PHP Unconference Europe 2015

Installation

Die Unterstützung von Sessions ist in PHP standardmäßig aktiviert. Falls Sie Ihr PHP ohne Unterstützung von Sessions bauen wollen, müssen Sie bei der Konfiguration die Option --disable-session angeben. Um für die Speicherung von Sessions die shared memory allocation (mm) zu benutzen, müssen Sie PHP mit der Option --with-mm[=DIR] konfigurieren.

Die Windowsversion von PHP enthält diese Erweiterung. Um diese Funktionen zu verwenden, müssen Sie keine zusätzlichen Erweiterungen aktivieren.

Hinweis:

Standardmäßig werden alle Daten, die zu einer bestimmten Session gehören, in einer Datei gespeichert, die in dem Verzeichnis liegt, das durch die INI Option session.save_path bestimmt ist. Für jede Session wird (unabhängig davon, ob sie überhaupt Daten enthält) eine Datei erzeugt. Das liegt daran, dass eine Session geöffnet wird (eine Datei wird erzeugt), ohne dass jemals Daten in diese Datei geschrieben werden. Beachten Sie, dass es sich bei diesem Verhalten um einen Nebeneffekt der Beschränkungen beim Arbeiten mit dem Dateisystem handelt und dass es mit einer benutzerdefinierten Session-Speicherfunktion (wie z.B. mit einer, die eine Datenbank verwendet) möglich ist, Sessions nicht zu verfolgen, wenn sie keine Daten enthalten.

add a note add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top