PHP Australia Conference 2015

Installation

Ab PHP 4.2.0 sind diese Funktionen standardmäßig aktiviert. Sie können die pcre-Funktionen mit --without-pcre-regex deaktivieren. Falls Sie nicht die mitgelieferte Bibliothek benutzen, geben Sie mit --with-pcre-regex=VERZEICHNIS an, in welchem Verzeichnis die Include- und Bibliotheks-Dateien von PCRE liegen. Bei älteren PHP-Versionen müssen Sie diese mit --with-pcre-regex[=VERZEICHNIS] konfigurieren und übersetzen, um diese Funktionen benutzen zu können.

Die Windowsversion von PHP enthält diese Erweiterung. Um diese Funktionen zu verwenden, müssen Sie keine zusätzlichen Erweiterungen aktivieren.

Hinweis:

Ab PHP 5.3.0 kann diese Erweiterung nicht mehr deaktiviert werden und steht deshalb immer zur Verfügung.

Durch die Verwendung der Option --with-pcre-regex=VERZEICHNIS ist es immer noch möglich gegen eine externe PCRE-Bibliothek zu übersetzen.

PCRE ist ein aktives Projekt und mit den Änderungen ändert sich auch die davon abhängige PHP-Funktionalität. Es ist möglich, dass bestimmte Teile der PHP-Dokumentation veraltet sind und die neuesten Fähigkeiten von PCRE nicht behandeln. Eine Liste der Änderungen gibt es in der » ChangeLog der PCRE-Bibliothek und im folgenden Verlauf der mitgelieferten PCRE-Bibliothek:

Aktualisierungsverlauf der mitgelieferten PCRE-Bibliothek
PHP-Version Aktualisierte PCRE-Version Bemerkung
5.5.0 / 5.4.14 / 5.3.24 8.32  
5.4.9 / 5.3.19 8.31  
5.3.7 8.12  
5.3.6 8.11  
5.3.4 8.10  
5.3.3 8.02  
5.3.2 8.00  
5.3.0 7.9  
5.2.7 7.8  
5.2.6 7.6  
5.2.5 7.3  
5.2.4 7.2  
5.2.2 7.0  
5.2.0 6.7  
5.1.0 6.2  
5.0.5 5.0  
5.0.0 4.5  
4.4.7 7.7  

add a note add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top