mysqli::$sqlstate

mysqli_sqlstate

(PHP 5, PHP 7, PHP 8)

mysqli::$sqlstate -- mysqli_sqlstateLiefert den SQLSTATE-Fehler der letzten MySQL-Operation

Beschreibung

Objektorientierter Stil

Prozeduraler Stil

mysqli_sqlstate(mysqli $mysql): string

Gibt eine Zeichenkette zurück, die den SQLSTATE-Fehlercode für den letzten Fehler enthält. Der Fehlercode besteht aus fünf Zeichen. '00000' bedeutet, dass kein Fehler aufgetreten ist. Die Werte werden durch ANSI-SQL und ODBC festgelegt. Eine Liste der möglichen Werte ist unter » http://dev.mysql.com/doc/mysql/en/error-handling.html zu finden.

Hinweis:

Es ist zu beachten, dass noch nicht alle MySQL-Fehler zu SQLSTATEs zugeordnet sind. Für Fehler, die noch nicht zugeordnet sind, wird der Wert HY000 (allgemeiner Fehler) verwendet.

Parameter-Liste

mysql

Nur bei prozeduralem Aufruf: ein von mysqli_connect() oder mysqli_init() zurückgegebenes mysqli-Objekt.

Rückgabewerte

Gibt eine Zeichenkette zurück, die den SQLSTATE-Fehlercode für den letzten Fehler enthält. Der Fehlercode besteht aus fünf Zeichen. '00000' bedeutet, dass kein Fehler aufgetreten ist.

Beispiele

Beispiel #1 $mysqli->sqlstate-Beispiel

Objektorientierter Stil

<?php
$mysqli 
= new mysqli("localhost""my_user""my_password""world");

/* Verbindung überprüfen */
if (mysqli_connect_errno()) {
    
printf("Verbindung fehlgeschlagen: %s\n"mysqli_connect_error());
    exit();
}

/* Da die Tabelle City bereits existiert, sollte ein Fehler auftreten */
if (!$mysqli->query("CREATE TABLE City (ID INT, Name VARCHAR(30))")) {
    
printf("Fehler - SQLSTATE %s.\n"$mysqli->sqlstate);
}

$mysqli->close();
?>

Prozeduraler Stil

<?php
$link 
mysqli_connect("localhost""my_user""my_password""world");

/* Verbindung überprüfen */
if (mysqli_connect_errno()) {
    
printf("Verbindung fehlgeschlagen: %s\n"mysqli_connect_error());
    exit();
}

/* Da die Tabelle City bereits existiert, sollte ein Fehler auftreten */
if (!mysqli_query($link"CREATE TABLE City (ID INT, Name VARCHAR(30))")) {
    
printf("Fehler - SQLSTATE %s.\n"mysqli_sqlstate($link));
}

mysqli_close($link);
?>

Die obigen Bespiele erzeugen folgende Ausgabe:

Fehler - SQLSTATE 42S01.

Siehe auch

  • mysqli_errno() - Liefert den Fehlercode des letzten Funktionsaufrufs
  • mysqli_error() - Liefert eine Zeichenkette, die den letzten Fehler beschreibt

add a note add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top