Einführung

Die PHP Data Objects-Erweiterung (PDO) stellt eine leichte, konsistente Schnittstelle bereit, um mit PHP auf Datenbanken zuzugreifen. Jeder Datenbanktreiber, der die PDO-Schnittstelle implementiert, kann spezifische Features als reguläre Funktionen der Erweiterung bereitstellen. Beachten Sie, dass Sie keine Funktionen der Datenbank mit PDO allein benutzen können. Sie müssen einen datenbankspezifischen PDO-Treiber benutzen, um auf eine Datenbank zuzugreifen.

PDO bietet eine Abstraktionsschicht für den Datenzugriff, das bedeutet, dass Sie, egal welche Datenbank Sie benutzen, dieselben Funktionen verwenden können, um Abfragen zu erstellen und Daten zu lesen. PDO bietet keine Abstraktion für Datenbanken. Es schreibt keine SQL-Abfragen um oder emuliert fehlende Features. Sie sollten eine komplette Abstraktionsschicht verwenden, wenn Sie diese Funktionalität benötigen.

PDO wird mit PHP 5.1 ausgeliefert und ist als PECL-Erweiterung für PHP 5.0 verfügbar. PDO benötigt die neuen OO-Features im Kern von PHP 5 und wird deswegen nicht mit früheren Versionen von PHP funktionieren.

add a note add a note

User Contributed Notes 1 note

up
1
info at westgatesearch dot com
1 month ago
If you are new to PHP PDO and looking for good examples in context of making real, working data entry or report apps, you can use WizzyWeb to see how it all works together in practice. This can be useful to see a complete, polished app before you delve in ad hoc trying to piece it all together. Knowing what the end product will look like can compress the ramp-up time.
To Top