Einführung

Die Klasse DateTimeImmutable und verwandte Klassen ermöglichen die Darstellung von Datums- und Zeitinformationen. Die Objekte können entweder aus einer Zeichenkette erstellt werden, die die Datums- und Zeitinformationen darstellt, oder aus der aktuellen Systemzeit.

Es steht außerdem ein umfangreicher Satz von Methoden zur Verfügung, um diese Informationen zu ändern und zu formatieren. Dabei können auch Zeitzonen und Sommerzeit-Umstellungen berücksichtigt werden.

Die Datums- und Zeitinformationen werden intern in einem 64-Bit-Integer gespeichert, sodass alle denkbaren sinnvollen Daten unterstützt werden (unter anderem negative Jahre). Der darstellbare Bereich reicht von etwa 292 Milliarden Jahren in der Vergangenheit bis zur gleichen Zeit in der Zukunft.

Hinweis: Die in diesem Abschnitt referenzierten Zeitzonen können in Liste unterstützter Zeitzonen gefunden werden.

add a note add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top