PHP 5.6.29 Released

php_ini_scanned_files

(PHP 4 >= 4.3.0, PHP 5, PHP 7)

php_ini_scanned_filesLiefert die Liste von analysierten .ini-Dateien aus einem zusätzlichen ini-Verzeichnis

Beschreibung

string php_ini_scanned_files ( void )

php_ini_scanned_files() gibt eine durch Kommata getrennte Liste von Konfigurationsdateien zurück, die nach php.ini analysiert wurden. Die durchsuchten Verzeichnisse werden mittels Option während der Übersetzung angegeben und optional zur Laufzeit mittels Umgebungsvariable. Weitere Informationen gibt es in der Installationsanleitung.

Die zurückgegebenen Konfigurationsdateien enthalten den kompletten Pfad.

Rückgabewerte

Gibt bei Erfolg eine durch Kommata getrennte Liste von .ini-Dateien zurück. Jedes Komma wird gefolgt von einem Zeilenumbruch. Falls die Konfigurationsanweisung --with-config-file-scan-dir und die Umgebungsvariable PHP_INI_SCAN_DIR nicht gesetzt wurden, wird FALSE zurückgegeben. Falls sie gesetzt wurden und das Verzeichnis leer ist, wird eine leere Zeichenkette zurückgegeben. Falls eine Datei unkenntlich ist, erscheint sie trotzdem in der Liste, erzeugt aber auch einen PHP-Fehler. Dieser PHP-Fehler wird sowohl bei der Übersetzung als auch bei der Verwendung von php_ini_scanned_files() angezeigt.

Beispiele

Beispiel #1 Ein einfaches Beispiel um zurückgegebene ini-Dateien aufzulisten

<?php
if ($dateiliste php_ini_scanned_files()) {
    if (
strlen($dateiliste) > 0) {
        
$dateien explode(','$dateiliste);

        foreach (
$dateien as $datei) {
            echo 
"<li>" trim($datei) . "</li>\n";
        }
    }
}
?>

Siehe auch

add a note add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top