PHP 5.6.0beta1 released

dba_open

(PHP 4, PHP 5)

dba_openÖffnet eine Datenbank

Beschreibung

resource dba_open ( string $path , string $mode [, string $handler [, mixed $... ]] )

dba_open() stellt eine Datenbankinstanz für path mit mode her und benutzt dabei handler.

Parameter-Liste

path

Ein gültiger Pfad in Ihrem Dateisystem.

mode

Das ist r für lesenden Zugriff, w für lesenden und schreibenden Zugriff auf eine existierende Datenbank, c für lesenden und schreibenden Zugriff und Erstellen der Datenbank, falls sie noch nicht existiert und n für das Erstellen einer Datenbank, bzw. deren Zurücksetzen auf die Größe 0, falls sie schon existiert und lesenden und schreibenden Zugriff. Die Datenbank wird im BTree-Modus erzeugt. Andere Modi, wie Hash oder Queue, werden nicht unterstützt.

Zusätzlich können Sie mit dem nächsten Buchstaben die Datenbank-Sperrmethode festlegen. Verwenden Sie l um die Datenbank mit einer .lck-Datei zu sperren oder d um die Datenbank-Datei selbst zu sperren. Es ist wichtig, dass alle Ihre Anwendungen das einheitlich machen.

Falls Sie den Zugriff testen wollen, ohne auf die Sperrung zu warten, können Sie t als dritten Buchstaben anfügen. Wenn Sie sich absolut sicher sind, dass Sie keine Datenbanksperre benötigen, können Sie statt l oder d - verwenden. Wenn weder d oder l noch - verwendet wird, sperrt dba die Datenbank-Datei wie bei Verwendung von d.

Hinweis:

Es kann jeweils nur einen Schreibzugriff auf eine Datenbank-Datei geben. Wenn dba auf einen Webserver verwendet wird und mehr als eine Anfrage Schreibzugriff benötigt, kann nur einer nach dem anderen erledigt werden. Auch das Lesen ist während des Schreibens nicht erlaubt. Die DBA-Erweiterung verwendet Sperren, um dies zu verhindern. Siehe folgende Tabelle:

DBA-Sperrung
schon geöffnet Modus = "rl" Modus = "rlt" Modus = "wl" Modus = "wlt" Modus = "rd" Modus = "rdt" Modus = "wd" Modus = "wdt"
nicht geöffnet OK OK OK OK OK OK OK OK
Modus = "rl" OK OK warten FALSE unzulässig unzulässig unzulässig unzulässig
Modus = "wl" warten FALSE warten FALSE unzulässig unzulässig unzulässig unzulässig
Modus = "rd" unzulässig unzulässig unzulässig unzulässig OK OK warten FALSE
Modus = "wd" unzulässig unzulässig unzulässig unzulässig warten FALSE warten FALSE
  • OK: der zweite Aufruf ist erfolgreich.
  • warten: der zweite Aufruf wartet bis für den ersten dba_close() aufgerufen wird.
  • FALSE: der zweite Aufruf gibt FALSE zurück.
  • unzulässig: Sie dürfen beim Parameter Modus die Modifikatoren "l" und "d" nicht zusammen verwenden.

Handler

Der Name des handlers, der für den Zugriff auf path benutzt werden soll. Er bekommt alle optionalen Argumente, die der Funktion dba_open() mitgegeben wurden, übergeben und kann damit in deren Name verfahren.

Rückgabewerte

Gibt eine positive Verbindungskennung zurück. Im Fehlerfall wird FALSE zurückgegeben.

Changelog

Version Beschreibung
4.3.0 Es ist möglich, Datenbank-Dateien über eine Netzwerkverbindung zu öffnen. Falls eine Socket-Verbindung verwendet wird (wie bei HTTP oder FTP), wird anstelle der Datenquelle selbst die Verbindung gesperrt. Das ist wichtig zu wissen, weil in einem solchen Fall die Sperrung von der Datenquelle ignoriert wird und eine andere Lösung gefunden werden muss.
4.3.0 Die Sperrung und die mode-Modifikatoren "l", "d", "-" und "t" wurden hinzugefügt. In vorhergehenden PHP-Versionen müssen außer bei GDBM bei allen Datenbank-Handlern Semaphore verwendet werden, um gleichzeitigen Zugriffen auf eine Datenbank vorzubeugen. Siehe Semaphore.
4.3.5 Der Öffnen-Modus "c" funktionierte bei einigen internen Handlern nicht korrekt und setzte existierende Datenbanken auf 0, statt Daten anzufügen. Auch dbm und ndbm funktionierten in typischen Konfigurationen beim Modus "c" nicht (das kann nicht behoben werden).

Siehe auch

add a note add a note

User Contributed Notes 6 notes

up
2
cbemerine at gmail dot com
4 years ago
Note the “c” create flag does not work if MySQL was built with the “cdb” DBA handler compile option which is common for many distros.  By definition the cdb DBA handler is optimized for reading/writing and “no updates are allowed.” 

<?php
$dbh
= dba_open( "./data2/productz", "c", "cdb") or die( "Couldn't open Database" );
?>

instead use

<?php
$dbh
= dba_open( "./data2/productz", "n", "cdb" ) or die( "Couldnt open Database" );
?>

generates this error message in the /var/log/apache2/error.log:
[Sun Sep 06 04:18:15 2009] [error] [client 192.168.1.125] PHP Warning:  dba_open(./data2/productz,c) [<a href='function.dba-open'>function.dba-open</a>]: Driver initialization failed for handler: cdb: Update operations are not supported in /var/www/projects/testcdb-c.php on line 43

see user contributed comment under dba_handlers() to see which DBA handlers are supported by your build of MySQL and note about using “cdb” compiled DBA systems:

also see user contributed comment under dba_replace() about incompatibilities with cdb DBA handler compiled MySQL systems.
up
2
trohit at blue bottle dot com
6 years ago
Here's a simple example to use the dba_open function

<?php

$id
= dba_open("/tmp/test.db", "n", "gdbm");

if (!
$id) {
        echo
"dba_open failed\n";
        exit;
}

dba_replace("key", "This is an example!", $id);

if (
dba_exists("key", $id)) {
        echo
dba_fetch("key", $id);
       
dba_delete("key", $id);
}

dba_close($id);
?>
up
1
dracoirs at gmail dot com
3 years ago
Apache doesn't support Berkeley DB Btree, so you can't manipulate use db4 as the type of database if you want to do DBM authentication with Apache.

gdbm seemed to work fine though, even though it supposedly using Btree instead of hash.  It makes you wonder why Apache would use hash for one dbmtype versus btree for another.

So since Apache and PHP don't have options to choose the method for the Berkeley DBs, you are out of luck.
up
1
mskala at ansuz dot sooke dot bc dot ca
5 years ago
As of GDBM version 1.8.3, GDBM's underlying open call uses non-blocking calls to flock() on systems that have flock().  As a result, calls with "rd" or "wd" locking modes will return error ("Can't be reader" or "Can't be writer") instead of waiting.  Use "rl" or "wl" instead, to make PHP do its own locking external to GDBM.
up
1
doppelbauer at gmail dot com
7 years ago
Windows does not support locking the database. You may use $_ENV to determine the OS:

$locking = (stripos($_ENV['OS'],'windows') === false ? 'd' : 'l');
up
0
xy ät affenkrieger.de
8 years ago
If you get some strange errors like
dba_open(): myDbFilename.db : Permission denied
than you are propably using PHP on a Windoze machine. You have to make sure that the following conditions are met:

1) Use an absolute path to your db file. Relative paths will cause problems with locking
2) Specify a locking mode - that's the second character of the mode-argument, or else opening a dba-file will cause several notices/warnings etc.

And a final, general note:
3) Always use the english PHP doc on this site - the translations are often old as hell and miss important informations

HTH, Nils.
To Top