SunshinePHP 2016


(PHP 4, PHP 5, PHP 7)

clearstatcacheLöscht den Status Cache


void clearstatcache ([ bool $clear_realpath_cache = false [, string $filename ]] )

Wenn Sie stat(), lstat() oder eine andere in der nachstehenden Liste der betroffenen Funktionen verwenden, speichert (cached) PHP die von diesen Funktionen zurückgeggebenen Informationen temporär, um eine bessere Performance zu bieten. In manchen Fällen könnten Sie jedoch wollen, dass diese zwischengespeicherten Informationen gelöscht werden. Wird z.B. die selbe Datei innerhalb eines Skriptes mehrmals geprüft und ist es wahrscheinlich, dass diese Datei während der Ausführung des Skriptes gelöscht oder verändert wird, könnten Sie sich dafür entscheiden, den Status Cache zu löschen. In solchen Fällen empfiehlt es sich, die von PHP zwischengespeicherten Informationen über eine Datei mittels clearstatcache() zu löschen.

Beachten sie auch, dass PHP Information über nicht existente Dateien nicht zwischenspeichert. Rufen sie daher file_exists() für eine Datei auf, die nicht existiert, gibt sie FALSE zurück, bis sie die Datei erzeugen. Erzeugen sie die Datei, wird sie TRUE zurückgebenn, auch wenn sie danach die Datei löschen. unlink() leert den Zwischenspeicher jedoch automatisch.


Diese Funktion speichert Informationen über bestimmte Dateinamen, weshalb Sie clearstatcache() nur aufrufen müssen, wenn Sie mehrere Operationen an dem selben Dateinamen durchführen, und die Informationen über genau diese Datei nicht gespeichert werden sollen.

Betroffene Funktionen sind stat(), lstat(), file_exists(), is_writable(), is_readable(), is_executable(), is_file(), is_dir(), is_link(), filectime(), fileatime(), filemtime(), fileinode(), filegroup(), fileowner(), filesize(), filetype() und fileperms().



Ob der realpath Zwischenspeicher geleert werden soll.


Leere den realpath und den Stat Zwischenspeicher nur für einen bestimmten Dateinamen; wird nur genutzt, wenn clear_realpath_cache TRUE ist.


Es wird kein Wert zurückgegeben.


Version Beschreibung
5.3.0 Added optional clear_realpath_cache and filename parameters.


Beispiel #1 clearstatcache() Beispiel


$stat stat($file);
$user posix_getpwuid($stat['uid']);

$format "UID @ %s: %s\n";

printf($formatdate('r'), get_owner($file));

printf($formatdate('r'), get_owner($file));

printf($formatdate('r'), get_owner($file));

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt eine ähnliche Ausgabe wie:

UID @ Sun, 12 Oct 2008 20:48:28 +0100: root
UID @ Sun, 12 Oct 2008 20:48:28 +0100: root
UID @ Sun, 12 Oct 2008 20:48:28 +0100: ross

add a note add a note

User Contributed Notes 3 notes

matt_m at me dot com
4 years ago
unlink() does not clear the cache if you are performing file_exists() on a remote file like:

if (file_exists(""))

In this case, even after you unlink() successfully, you must call clearstatcache().


file_exists() then properly returns false.
bj at wjblack dot com
8 months ago
Just to make this more obvious (and so search engines find this easier):

If you do fileops of any kind outside of PHP (say via a system() call), you probably want to clear the stat cache before doing any further tests on the file/dir/whatever.  For example:

// is_dir() forces a stat call, so the cache is populated
if( is_dir($foo) ) {
system("rm -rf " . escapeshellarg($foo));
is_dir($foo) ) {
// ...will still be true, even if the rm succeeded, because it's just
        // reading from cache, not re-running the stat()

Pop a clearstatcache() after the system call and all is good (modulo a bit of a performance hit from having a cleared stat cache :-( ).
markandrewslade at gmail dot com
5 years ago
On Linux, a forked process inherits a copy of the parent's cache, but after forking the two caches do not impact each other.  The snippet below demonstrates this by creating a child and confirming outdated (cached) information, then clearing the cache, and getting new information.


function report($directory, $prefix = '') { printf('%sDoes %s exist?  PHP says "%s"'. PHP_EOL, $prefix, $directory, is_dir($directory) ? 'yes' : 'no'); }
$target = './delete-me-before-running-statcache';

if (
is_dir($target)) {
"Delete $target before running.\n");

"Creating $target.\n";
mkdir($target) || die("Unable to create $target.\n");
report($target); // is_dir($target) is now cached as true

echo "Unlinking $target.\n";
rmdir($target) || die("Unable to unlink $target.\n");

// This will say "yes", which is old (inaccurate) information.

if ((
$pid = pcntl_fork()) === -1) { die("Failed to pcntl_fork.\n"); }
elseif (
$pid === 0) {
// child
report($target, '<<child>> ');
"<<child>> Clearing stat cache.\n";
report($target, '<<child>> ');
} else {
// parent
sleep(2); // move this to the child block to reverse the test.
report($target, '<<<parent>> ');
report($target, '<<<parent>> ');

To Top